Communication & Translations - Karin Weidlich
Dolmetschen heißt ... Inhalte mündlich vermitteln.

Dolmetschen heißt...

Mit Sprachen Inhalte mündlich vermitteln.

G8 Umweltgipfel in Syrakus, April 2009
G 8 Gipfel für nachhaltige Entwicklung, April 2009

Dolmetschen erfordert ein Höchstmaß an Flexibilität und Spontaneität, wobei Inhalte sinngemäß, aber nicht wortwörtlich wiedergegeben werden. Dabei spielt weniger logisches Denken eine Rolle. Beim schnellen Wechsel von einer Sprache in die andere ist Stressresistenz das wichtigste Kriterium.

Im Bereich Konsekutivdolmetschen begleite ich Delegationen im Rahmen von Staatsbesuchen, Investoren im In- und Ausland, auf Seminaren, Messen und Veranstaltungen (Filmindustrie, Weiterbildung, Entwicklungshilfe, Umweltkonferenzen etc.).